Kleine ARAL-Tankstelle mit Werkstatt und Herz für Oldtimer

2007-2015

Ehemalige ARAL-Tankstelle an der Universitätsstraße 106.

Hier wurde nicht nur Benzin verkauft sondern auch Service mit Herz!

Als ich 2007 meinen damals 28 Jahre alten Manta GTE erwarb und an dieser Tankstelle – da sie an meiner täglichen Arbeitswegstrecke liegt – zum Tanken vorfuhr, kam sofort ein Angestellter aus der Werkstatt heraus und rief: „Das ist ja toll, darauf habe ich in den 80ern gelernt, den Motor kenne ich in- und auswendig!“
Sprachs und für mich stand in dem Moment fest – hier lässt Du an deinem Oldtimer „schrauben“ – denn das macht längst nicht mehr jede moderne Werkstatt, damit lässt sich kaum Geld verdienen.
Auf alle Fälle war ich hier von 2007 bis zur plötzlichen Schließung oft und gerne Kunde, Meister und Geselle kannten mich und ich sie – man wurde immer korrekt behandelt und die Rechnungen waren nie überteuert.
Leider hatte der Grundstückseigentümer, ein Bauträger, besseres mit dem Gelände vor und kündigte dem Pächter den Vertrag zum 1.10.2015 – danach kam schnell der Abriss.
Ich bedaure es, fand aber zwischenzeitlich – ebenfalls wieder an einer kleinen Tankstelle (im Ehrenfeld) einen würdigen Ersatz.

Am letzten Betriebstag habe ich noch einige Fotos gemacht.

Eine Erinnerung von Dirk Ernesti

Bewerte und schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.